Donnerstag, 13. September 2012

[Review] Balea Feuchtigkeitshaarmilch

Hey ihr :)

Nach der Review über das Balea Feuchtigkeitsshampoo und die Spülung hat sich eine Leserin eine Review über die Feuchtigkeitshaarmilch gewünscht. Und Wünsche werden hier natürlich erfüllt! :)

Balea Feuchtigkeitshaarmilch mit Mango und Aloe Vera, für trockenes und strapaziertes Haar

Preis: 2,99€
Inhalt: 200ml
Haltbar bis: November 2014

Verpackung: Ich finde den Pumpspender an sich echt toll. Allerdings ist die Konsistenz recht flüssig, wodurch ich die Milch beim ersten benutzen direkt durch den halben Raum gekleckert habe. Man sollte also nicht allzu kräftig auf den Spender drücken. Aber ansonsten: top.

Geruch: Wieder genauso lecker wie beim Shampoo und der Spülung. Echt gut! Auch wenn ich wieder sagen würde, dass es nach Pfirsich riecht :D

Effekt: Nach dem Waschen trage ich so 1 1/2 Pumpstöße im nur noch leicht feuchtem Haar auf und lasse sie dann lufttrocknen. Sind sie dann irgendwann mal trocken (meistens nach einer Nacht drauf schlafen) sind meine Haare richtig glänzend und weich. Die Milch tut echt ihren Dienst!

Soo und jetzt kommt das große ABER
Nachdem das Shampoo und die Spülung silikonfrei waren, war ich naiv und hab bei der Haarmilch nicht wirklich drauf geschaut. Jetzt habe ich aber nochmal genauer nachgesehen und es ist Cyclopentasiloxane enthalten, welches ein nicht wasserlösliches Silikon ist, das also im Haar haften bleibt.

Jetzt bin ich traurig :(

Was aber auch besonders gemein ist: Auf den Flaschen vom Shampoo und Spülung steht "ohne Silikone" in so einer Art orangenen Flagge. Bei der Haarmilch ist eben diese Flagge an der selben Stelle vorhanden, allerdings steht darin "ohne Ausspülen".


Da fühle ich mich doch ein bisschen verarscht.. :(

Fazit: Der Preis ist okay, der Geruch ist super und der Effekt auch gut. Insgesamt eigentlich ein solides Produkt, wäre da nicht die Sache mit den Silikonen.
Ich werde es aufbrauchen, dann aber leider nicht mehr nachkaufen.

Kaufempfehlung?: Ja, wenn euch Silikone egal sind. Sonst nein 


Kennt ihr diese Haarmilch?
Ist euch aufgefallen, dass Silikone enthalten sind?

xoxo, Nele

Kommentare:

Fini hat gesagt…

Ich hab das mit der Flagge auch bemerkt...aber hab nicht daran gedacht, dass Silikone enthalten sind.
An sich finde ich Silikone nur in Shampoo WIRKLICH schlimm. Das macht die Kopfhaut luftundurchlaessig oder so.

Ich finde die Haarmlich toll, der Effekt ist echt Super :-)
Ich hab noch so viel Anderes :-)

Liebe Grüße,

Fini :-*

C'est la vie hat gesagt…

Also mir ist es egal mit den Silikonen und ich benutze vor allem die Haarmilch sehr gern^^