Samstag, 9. Juni 2012

[EOTD] schlicht: Mascara & Eyeliner

Hallo Mädels,

da ich ja leider nicht schminkverrückt bin und auch nicht mal nen Lidschatten zu Hause hab, wollte ich dennoch mal was anderes als nur Mascara ausprobieren - und zwar Eyeliner.

Für mein (Augen) Make-up habe ich benutzt:

- Grundierung mit Garnier BB-Cream matt, hell
- Concealer Manhatten 2in1, warm-beige
- Avene Mosaik-Puder, transparent
- Artdeco long lasting liquid liner, 01 black
- Wimpernzange von Ebelin
- L`Oreàl Volume Million Lashes Mascara, black waterproof


Da ich so gut wie nie Eyeliner benutze, bin ich natürlich nicht so geübt. Er hätte noch etwas näher an den Wimpernrand gezeichnet werden müssen.

Hier seht ihr mein Ergebnis:




Ich finde, dass mir so viel Augen Make-up irgendwie nicht steht. Finde meine Augen dadurch furchtbar klein und erdrückt, vor allem mit Lidschatten. Bei anderen Mädels gefällts mir immer super gut aber an mir gar nicht. Auf dem zweiten Bild erkennt man auch ein wenig, dass meine Augen eher tiefer in der Augenhöhle liegen.

Habt ihr ein paar Tipps für mich?
Wie gefällts euch?

Am allermeisten liebe ich aber das Mascara-Ergebnis an mir. Es gelingt mir immer!


Liebe Grüße
Nadine

Kommentare:

Nele hat gesagt…

probier es doch mal mit eher hellen farben :)

Click Here hat gesagt…

Sieht toll aus, schön frisch und sommerlich :)